• Немецкий разговорный клуб •


Для начинающих А1+ (законченный А1.2 и выше)

Участвуя в разговорном клубе, Вы сможете расширить словарный запас и попрактиковаться по темам, которые Вы изучали ранее, и не только.

Разговорный клуб А1+ проводится каждую 1-ю субботу месяца (04.02), 15.00 - 17.00

Для продвинутых В1+ (законченный В1.2 и выше)

Общение идет исключительно на немецком языке на все актуальные общественно-политические и любые другие темы, которые возникнут по поводу разговора. С использованием материалов .de-нета.

Разговорный клуб B1+ проводится каждую каждую 2-ю субботу месяца (11.02), 15.00 - 17.00


Регистрация

обязательная. По электронная почте.

Для участия необходимо зарегистрироваться по электронной почте info@spraachen.kiev.ua.

Вы получите подтверждение регистрации и реквизиты для оплаты.

В пятницу накануне, 18.00 - 21.00, уточните проведение:

т.к. если количество зарегистрировавшихся менее 6, разговорный клуб не проводится (деньги возвращаются или переносятся, по желанию).


Мин. / макс. количество участников - 6 (12).

Стоимость - 120 грн. (60 грн.- для слушателей академии Аахен).

Ведущий: преподаватели Академии Аахен.


Отчеты о клубах

Что было...

Sa, 20.08, eine Exklusiv-Veranstaltung, "Österreichisch Deutsch. Sprechen wie die Wiener!"

Ihr Moderator: Thomas Pammer - gebürtiger Österreicher, gelernter Sprachwissenschaftler, passionierter Deutschlehrer.

Sie lernen wie man sich begrüßt, was man isst, was man trägt, wo man wohnt, wie man seine Gefühle ausdrückt undundund- also wie man es in Österreich am besten auf den Punkt bringt - und was nun wirklich die Einwohner der Alpenrepublik von den Deutschen unterscheidet. Mit tollen Spielen, Videos, Musik und netten Kleinigkeiten.



 

Der Sprachclub B1+ vom 26.03.


Na ja, wie immer interessant. und ... leicht enttäuschend. Es haben sie 4 Leute angemeldet, und gekommen ist nur Einer. Unser diplomatisch pünktlicher Freund von der ungarischen Botschaft, der ja ohnenhin stolzes C1-Deutsch spricht. Na ja...

Nichtdestotrotz möchte ich mich bei Szlawik für die Gelegenheit bedanken, mit ihm als Gesprächspartener über wirklich anspruchsvolle, sowohl sprachlich als auch fachlich, Themen ungestört und uneingeschränkt unterhalten zu können und dazugelent zu haben.

Also es ging um Ostern, die Geschichte des Osterhasen, Lichtenstein und Luxemburg, die Schweiz und Ihre Armee, und - natürlich, es ist ja das Lieblingsthema von Szlawik- die Flüchtligskrise und die jüngsten Terroranschläge in der EU. Am Rande ging es auch um religiöse und andere Formen der Freiheit in einer demokratischen Gesellschaft.

Der Sprachklub B1+ vom 12.03.

Es ging um Raum- und Meeresplanung, den Ungarischen Nationalfeiertag und die Ungarische Revolution 1848, Feiertage in Europa, wie der 8. Mąrz, V-Day, Sturm der Bastille sowie einen deutschen Film über die Französische Revolution abgerundet mit einer österreichischen Comedy-Show "Wir sind Kaiser"!

Dann gings um das Ukraine-Referendum in den Niederlanden, die Grundpfeiler der Europäischen REMOVED sowe die Demokratie in der Ukraine und ... - ja ihr glaubt es nicht - um den Zephir.

Na, da gab es wieder reichlich Gesprächsstoff. Kommt auch Ihr mal vorbei!

Sprachclub B1+, 04.03

Es ging um:

ARD, ZDF, C&A,
BRD, DDR, ha-ha-ha-ha

na ja. ein bisschen Spaß muss sein. Aber denkt mal an die Fantastischen Vier.

Also, es ging schon wieder um Flüchtlinge, nun an der griechisch-mazedonischen Grenze, Blinddarmentzündung, Maslowsche Pyramide, Rennfahrertod in der Wüste, Lage in Ägypten, Krankenversicherung in Deutschland, Inbegriff für Kunst.

Sprachklub A1+, 20.02. 2016

Es gind um Au-Pair in Deutschland, Flüchtlinge und Ausländer, deutsche Comedian wie Kaya Yanar, Anke Engelke, Filme auf Deutsch und was man noch für sein Deutsch auf diesem Niveau machen kann.

19.12.15 Der A1+ am Nikolaustag

Am Nikolaustag ging es natürlich um Weihnachtslieder und Traditionen. Den Weihnachstollen und Spekulatius konnte man nicht nur besprechen, sondern auch mit einem leckeren alkoholfreien Glühwein genießen. Anschließend gab es einen Besuch auf dem Kiewer Weinachtsmarkt zwischen den Glockentürmen /Між двома дзвінницями. Echte Eindrücke mit Fotos gibts auf unserem Facebook.

05.12.2015 Der erste A1+

Впервые мы провели разговорный клуб на начинающих. Оптимально чувствовали себя учащиеся с законченным А1.2; для тех, кто закончил А1.1 участие по отзывам было полезным - понимание и расширение словарного запаса- ок, были сложности с говорением.

Es ging unter anderem um... (Überraschung!) Schmuck, Emaille, Edelmetalle, natürlich Weihnachten, Adventskalender, Glühwein, gut und schlecht drauf sein, es kommt darauf an vs. es hängt davon ab, Städtebau, Zugreisen in Deutschland.

По окончанию клуба все участники получили конспект всего, что разбиралось на клубе (den Skript), по электронной почте.

05.09.15 Alte Freunde kommen wieder!

Zu heutiger Gesprächsrunde suchte uns ein alter Bekannter auf, der ungarische Jungdiplomat, der über die Eindrücke von seiner jüngsten Österreich-Reise berichtet sowie auf Bitte der in Überzahl anwesenden Akademie Aachen-Belegschaft etwas Ungarisch beigebracht hat.

Köszönöm, Szlavik. Nem jol!

29.08.15 Mal wieder was zu lachen!

Gestern fand unsere traditionelle Samstagsgesprächsrunde statt. "Star-Gast"- ein junger Mann aus der französischen Schweiz, der auf einer Geschäftsreise in Kiew ist und mal wieder Lust hatte, Deutsch zu sprechen. Es ging unter anderem um Comics, die im frankophonen Raum sehr populär sind. Unser Gast arbeitet nämlich im Moment als Autor mit Hilfe eine ukrainischen Zeichners an einem Comicbuch.

11.07.15 Hühner, Kühe und Co.

Eine junge Frau, die vor Jahren auf eine DSD-Schule ging und trotz Mitarbeit bei einer deutsch-amerikanischen Firma sich über den Mangel an deutschsprachiger Kommunikation beschwerte, erzählte über die Lage im Geschäfts mit Tierzuchtanlagen in der Ukraine im Hinblick auf die Hrivna-Abwertung und die allgemeine Abschwächung der Wirtschaft, sowie über die Leiden, die Ihre Firma unter dem Janukowitsch-Regime über sich ergehen lassen musste sowie Ihre Zukunftspläne als Übersetzerin. War wieder des Zuhörens wert.

04.07.15 Alte Kriegsgräben

Heute, nach einer längeren Pause fand unsere Gesprächsrunde statt. Anwesend waren ganze 2 Teilnehmer, ein junger ukrainischer Diplomat ungarischer Herkunft mit einem erstaunlicherweise anständigen B2 Deutsch sowie ein ziemlich hektischer und dabei von der Kiewer Hektik ausgelaugter Schauspielerei-Student aus Odessa, der uns trotz vieler Fehler auf seinem B1-Deutsch so einiges über das trendy Dok-Theater und über seinen Opa, der in Kassel lebt, berichtet hat. Außerdem ging es um die politische Lage in der Ukraine, - den zweiten Weltkrieg, - den Einfluss der Kriege auf den technischen Fortschritt, - die neue Patrouille-Polizei in Kyiv und wo man in Kyiv eine frische deutsche Zeitung bekommt.

28.02 Kann Klitschko gut Deutsch?

Es ging unter anderem um: Ein Interview mit Klitschko zu Maidan; Good Buy, Lenin! Sonnenalle; Mauerfall, Tag der deutschen Einheit, Lichtmauer; Ossi gegen Wessi. Preußen, Sachsen, Schwaben und Co.


пер. Козловского, 3


Get Adobe Flash player